2021 Saucony Grand Prix Strava Challenge Germany Contest– Offizielle Wettbewerbsregeln

Mit deiner Teilnahme an diesem Gewinnspiel stimmst du den folgenden Teilnahmebedingungen zu.

    1. Beschreibung: Der 2021 Saucony Grand Prix Strava Challenge Germany Contest (nachfolgend: „Wettbewerb“) beginnt am 12. April um 00:01 Uhr CET und endet am 29. April um 23:59 Uhr CET (nachfolgend: „Laufzeit des Wettbewerbs“). Mit der Teilnahme am Wettbewerb stimmen die Teilnehmer/innen (und im Fall von Minderjährigen an ihrem Wohnsitz, deren Eltern oder Vormund), diesen Offiziellen Wettbewerbsregeln und den Entscheidungen der unter Klausel 9 aufgeführten Sponsoren, die in jeder Hinsicht als endgültig und verbindlich gelten, rückhaltlos zu und verpflichten sich dazu, diese einzuhalten. Für den Erhalt eines Preises müssen alle hier aufgeführten Bedingungen erfüllt werden.
    2. Teilnahmeberechtigung: KEIN KAUF NOTWENDIG. Muss zum Zeitpunkt der Teilnahme achtzehn (18) Jahre alt und in Deutschland wohnhaft sein. Mitarbeiter/innen, leitende Angestellte und Direktoren/innen der Sponsoren, der Mutter- und Tochtergesellschaften und Vertreter sowie die unmittelbare Familie (definiert als Eltern, Ehepartner, Kinder, Geschwister und Großeltern) und Mitglieder des Haushalt dieser Mitarbeiter/innen, leitenden Angestellten und Direktoren/innen sind nicht teilnahmeberechtigt.
    3. So kannst du teilnehmen: Für die Teilnahme musst du während der Laufzeit des Wettbewerbs (1.) über ein Nutzerkonto bei Strava, Inc. verfügen; (2.) an der Saucony Grand Prix Challenge teilnehmen und alle festgelegten Vorgaben einhalten, um eventuell am Wettbewerb teilnehmen zu können (einschließlich der Bewältigung von drei 5 km Läufen während der Laufzeit der Challenge); (3.) dem Saucony Run Club-Konto auf Strava folgen und (4.) auf der Website des Wettbewerbs deine Schuhgröße und E-Mail-Adresse angeben. Letztere dient dazu, die Gewinner/innen zur benachrichtigen, außer wenn die Teilnehmer/innen separat dem Erhalt von Marketingmaterial zustimmen. Unvollständige Anmeldungen und Anmeldungen mit ungültigen E-Mail-Adressen oder Hashtags werden disqualifiziert und aus dem Wettbewerb gelöscht. EINE (1) TEILNAHME PRO PERSON. Jeglicher Versuch, mit mehreren/verschiedenen Instagram/Facebook/Twitter-Konten, E-Mail-Adressen, Identitäten, Anmeldungen und Logins oder weiteren Methoden teilzunehmen, führt zu einer Ungültigkeitserklärung aller Anmeldungen des/der Teilnehmer/in. Des Weiteren wird der/die Teilnehmer/in disqualifiziert. Die Teilnahme über ein automatisches System ist verboten und führt zur Disqualifizierung.
    4. Absichtlich ausgelassen.
    5. Ermittlung der Gewinner/innen: Nach Beendigung der Laufzeit des Wettbewerbs am 29. April 2021 werden die Sponsoren unter allen während der Laufzeit des Wettbewerbs eingegangenen qualifizierten Einträge drei (3) Gewinner/innen auslosen. Die Gewinnchancen variieren je nach der Anzahl der erhaltenen, teilnahmeberechtigten Einträge. Die Preisgewinner/innen werden per Direktnachricht über Instagram/Facebook/Twitter und/oder per E-Mail benachrichtigt und werden ggf. dazu aufgefordert, eine eidesstattliche Erklärung ihrer Teilnahmeberechtigung und eine Haft- und Veröffentlichungsfreigabe einzureichen. Wenn ein/e potentielle/r Gewinner/in innerhalb von drei (3) Tagen nach dem ersten Kontaktversuch von Seiten des Sponsors nicht kontaktiert werden kann, die Teilnahmekriterien nicht erfüllt, diese Offiziellen Wettbewerbsregeln nicht vollständig erfüllt bzw. die eidesstattliche Erklärung und/oder Freigabe nicht unterschreibt und zurücksendet, verliert er/sie den Preis und es wird ein/e alternative/r Gewinner/in ermittelt. Sollte der/die Gewinner/in gemäß der Gerichtsbarkeit seines/ihres Wohnsitzes als minderjährig gelten, wird der Preis in seinem/ihrem Namen an seine/ihre Eltern oder seinen/ihren Vormund übergeben. Letztere müssen den Preis annehmen, die angeforderten Dokumente einreichen und sich in ihrem eigenen Namen und im Namen des/der Gewinner/in mit allen Verpflichtungen und Zusagen des/der Gewinner/in einverstanden erklären. Andernfalls verliert der/die Gewinner/in den Preis und es wird ein/e alternative/r Gewinner/in ermittelt. Der Preis wird unter keinen Umständen an einen/eine Teilnehmer/in unter 18 Jahren übergeben.
    6. Preise: Drei (3) Große Preise: jeweils ein (1) Paar Saucony Ride 14 Schuhe. Der ungefähre Einzelhandelswert jedes Großen Preises beträgt 140 €. Jegliche Geschenkkarten, Werbecodes oder ähnliche Preise können ggf. zusätzlichen Bedingungen unterliegen. Die Preise sind weder übertragbar noch gegen Bargeld einzutauschen.
    7. Allgemeine Bedingungen: Der/die Gewinner/in muss für alle Steuern und weitere Ausgaben aufkommen. Weder die Sponsoren noch Instagram/Facebook/Twitter übernehmen Haftung und Verantwortung für die weiter unten aufgeführten Umstände, von denen die Teilnehmer/innen (oder im Fall von Minderjährigen an ihrem Wohnsitz, deren Eltern oder Vormund) die Sponsoren sowie Instagram/Facebook/Twitter völlig freistellen: (a) unlesbare, unvollständige, beschädigte, falsch adressierte, gestohlene, verspätete oder verloren gegangene Einträge; (b) Betriebsstörungen oder Schäden, die im Rahmen der Teilnahme am Wettbewerb am Netzwerk, Internet oder Rechner auftreten; (c) jegliche Vorfälle höherer Gewalt, die ggf. zur Unterbrechung oder Ungültigkeit des Wettbewerbs führen oder (d) jegliche, von der Teilnahme am Wettbewerb oder vom Preis, der Annahme bzw. Benutzung des Preises hervorgerufene Verletzungen, Verluste oder Schäden. Alle Teilnehmer/innen, die bei diesem Wettbewerb einen Betrugs- oder Fälschungsversuch machen, ein- aber nicht ausschließlich durch die Anwendung automatischer Prozesse, werden disqualifiziert. Wenn aus irgendeinem Grund der Wettbewerb nicht wie ursprünglich geplant durchgeführt werden kann, ein- aber nicht ausschließlich aufgrund technischer Schäden oder unautorisierter menschlicher Eingriffe, behalten sich die Sponsoren das Recht vor, nach ihrem eigenen Ermessen den Wettbewerb abzusagen oder zu ändern.

    ACHTUNG: JEGLICHER VERSUCH VON SEITEN EINES/R TEILNEHMERS/IN ODER ANDERER PERSONEN, EINE WEBSITE BEWUSST ZU BESCHÄDIGEN ODER DEN RECHTMÄSSIGEN ABLAUF DES WETTBEWERBS ZU VERHINDERN, KANN ALS VERSTOSS GEGEN DAS ZIVIL- UND STRAFRECHT GELTEN. SOLLTE EIN DERARTIGER VERSUCH DURCHGEFÜHRT WERDEN, BEHALTEN SICH DIE SPONSOREN DAS RECHT VOR, DIE TÄTER/INNEN IN VOLLEM UMFANG DES GESETZES STRAFRECHTLICH ZU VERFOLGEN.
    8. Haftungsausschluss: Mit der Annahme des Preises hält der/die Gewinner/in (und im Fall von Minderjährigen an ihrem Wohnsitz, deren Eltern oder Vormund) die Sponsoren, Instagram/Facebook/Twitter und deren jeweiligen Mutter- und Tochtergesellschaften, Vertreter, Mitarbeitende, leitenden Angestellte und Direktoren frei von jeglicher Haftung für Verluste und Schäden aller Natur, die teilweise oder ganz, direkt oder indirekt auf die Annahme, den Besitz, die Benutzung oder unangemessene Benutzung eines der Preise bzw. auf die Teilnahme des/der Gewinner/in am Wettbewerb zurückzuführen ist. Allerdings übernehmen die Sponsoren unbeschränkte Haftung für absichtliche und gravierende Nachlässigkeit, Ansprüche aufgrund von betrügerischer Geheimhaltung eines Fehlers, Annahme einer Garantie und von Anforderungen, die im Rahmen des Deutschen Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) gestellt werden, sowie für Schäden, die das Leben, den Körper oder die Gesundheit beeinträchtigen
    9. Sponsoren: Die Sponsoren und Verwalter dieses Wettbewerbs sind Saucony, eine Marke von Wolverine Europe Limited, King’s Place, 90 York Way, London, N1 9AG und Strava, Inc., 208 Utah Street, San Francisco, CA 94103 (nachfolgend: „Sponsoren“).
    10. Liste der Gewinner/innen: Die Namen der Gewinner/innen können folgendermaßen angefordert werden: per E-Mail an die Adresse wwwcommunications@wwwinc.com oder bis zum 31. Dezember 2021 per Post mit einem selbst adressierten, frankierten Umschlag an die Sponsoren, zu Hd. von „2021 Saucony Grand Prix Strava Challenge Germany Contest“.
    11. Datenschutzbestimmungen: Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb stimmen die Teilnehmer/innen (und im Fall von Minderjährigen an ihrem Wohnsitz, deren Eltern oder Vormund) der Erfassung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzrichtlinie der Sponsoren zu, einschließlich des darin beschriebenen Erhalts von Werbenachrichten. Diese Richtlinie ist auf https://www.saucony.com/DE/ verfügbar. Die Sponsoren verpflichten sich, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die Vorgaben des Federal Data Protection Act und die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) einzuhalten. Die Erfassung personenbezogener Daten erfolgt, sofern notwendig, auf der Basis aller Einträge der Teilnehmer/innen, ist jedoch auf die Verwaltung des Wettbewerbs und die Vergabe und Annahme des in Klauseln 5 und 6 aufgeführten Preises und auf die Bewerbung nach Klauseln 3 und 6 begrenzt. Diese Informationen können mit den Mutter- und Tochtergesellschaften, Partnern und/oder weiteren Unternehmen geteilt werden, die an diesem Wettbewerb beteiligt sind, und für Marketingzwecke verwendet werden.
    12. Rechtswahl: Für diese Teilnahmebedingungen und alle außervertraglichen Verpflichtungen, die sich aus oder in Verbindung mit ihnen ergeben, gelten die deutschen Gesetze. Sämtliche Ansprüche in Bezug auf den Wettbewerb, einschließlich nicht vertraglicher Verpflichtungen, müssen ausschließlich vor den Gerichten in Deutschland, wo der/die Verbraucher/in wohnhaft ist, geltend gemacht und geklärt werden.